Natur & Umwelt

Landkreis Rosenheim: Drei Führungen zum Thema Garten

Wer einen Garten hat, weiß, es gibt fast das ganze Jahr über etwas zu tun. Doch die Arbeit wird belohnt mit einem Blütenmeer, frischem Obst, Gemüse und Kräutern aus dem eigenen Garten.

Die Kreisfachberater für Gartenkultur und Landschaftspflege im Landratsamt Rosenheim bieten in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landespflege in den kommenden Wochen wieder drei interessante Veranstaltungen an.

Unter dem Motto „Jetzt ist wieder Pflanzzeit für Stauden und Gehölze!“ gibt es am kommenden Samstag, den 11. September 2021 eine Führung durch die Staudengärtnerei Müller in Thal bei Soyen. Christian Müller bietet um 14 Uhr spannende Einblicke in die bunte Welt der Stauden.

Mit dem Fokus auf Wintergemüse im Freiland lädt Thomas Pummerer am 16. Oktober 2021 um 14 Uhr zu einer Führung durch die Bio-Gärtnerei in Tinning.

Georg Ganslmaier präsentiert am 23. Oktober 2021 um 13 Uhr Zukunftsbäume, Baumschulqualität und Pflanzung bei einem geführten Rundgang in der Baumschule Ganslmaier in Zainach.

Interessierte sind herzlich dazu eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das komplette Jahresprogramm gibt es im Internet unter: https://www.landkreis-rosenheim.de/umwelt/#tab-naturschutz.

Bericht und Foto: Landratsamt Rosenheim

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!