Kultur

Kunst und Krach in Altötting am 11.7.

Veröffentlicht von Toni Hötzelsperger

Nicht am 3. 7., sondern am 11.7.  gehen Stadtgalerie und KULTUR+KONGRESS FORUM ALÖTTING gemeinsame Wege: Bei Kunst & Krach ist der Name Programm. Die Stadtgalerie verlängert ihre Öffnungszeiten, das FORUM breitet sich auf den Zuccalliplatz aus und gemeinsam wird ein Abend voll Kunst und Musik geboten.

Ab 18.00 Uhr geht es los. Die Stadtgalerie empfängt die Gäste nicht nur mit der aktuellen Ausstellung „Grenzerfahrungen jenseits der Natur“, sondern auch mit einem Aperitif. Die Künstlerin Olga Golos ist ab 18.30 Uhr selbst vor Ort und kommt mit den Gästen ins Gespräch. Um 19.30, 20.30 und 21.30 Uhr bietet das Team der Stadtgalerie Blitzführungen an und erzählt von besonderen Aspekten der Ausstellung. Weiter geht es auf dem Zuccalliplatz, wo die Party-Reihe After Work Edition erstmals unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt stattfindet. Das beliebte DJ Duo Lightsignal sorgt für die Musik.

Wer ein Ticket für das Programm in der Stadtgalerie löst, bekommt auf dem Zuccalliplatz ein Getränk gratis und kann zwischen beiden Locations wechseln. Mit Kunst & Krach entwickelt Altötting das wachsende Freizeit-Angebot für die Bürger konsequent weiter und richtet sich gezielt an junge Erwachsene.

Alle Informationen im Überblick

11.7. Neuer Termin

18.00 Uhr         Einlass in beiden Locations
18.00 Uhr         DJ Duo Lightsignal
auf dem Zuccalliplatz
18.30 Uhr         Meet & Greet mit Olga Golos
in der Stadtgalerie
19.30 Uhr         Blitzführung in der Stadtgalerie
20.30 Uhr         Blitzführung in der Stadtgalerie
21.30 Uhr         Blitzführung in der Stadtgalerie

Kombi-Ticket: 5 €
Darin enthalten:
– Eintritt in die Ausstellung „Olga Golos:
Grenzerfahrungen jenseits der Natur“
– Aperitif in der Stadtgalerie
– unbegrenzte Teilnahme am
Führungs-Programm
– Freigetränk auf dem Zuccalliplatz

Einlass zur After Work Edition ist frei

Bericht und Bilder: Stadt Alötting

Redaktion

Toni Hötzelsperger

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!