Kultur

Kultur-Erlebnistour in Prien zur Winterzeit

Am Donnerstag, 13. Februar 2020 begeben sich Einheimische als auch Gäste auf einen zweieinhalbstündigen Spaziergang unter dem Motto „Kultur & Genuss“. Die Führung beginnt um 17 Uhr in der Galerie im Alten Rathaus, Alte Rathausstraße 21, mit einem Rundgang durch die Gemeinschaftsausstellung der Priener Künstler: Konrad Huber, Marianne Lüdicke und Lenz Hamberger. Anschließend geht es zu einer weiteren kulturellen Besonderheit, dem im Dezember 2019 neu eröffneten und sorgfältig sanierten KronastHaus auf dem Priener Marktplatz. Im ersten Stock erwartet die Teilnehmer ein kleines, sehr feines Museum mit der Sammlung Abé. Diese umfasst Werke von Hugo Kauffmann und weiterer bedeutender Maler der Region um den Chiemsee. Das ebenfalls neu renovierte Erdgeschoss beherbergt die Café-Bar „Scherzl“, betrieben von den beiden Brüdern Christoph und Luitpold Müller. Hier wird man abschließend mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt.

Anmeldung im Tourismusbüro Prien erforderlich, die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Preis 19 Euro (inkl. Aperitif und Snack).

Die Broschüre „Winterzeit“ der Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co.KG sowie weitere Informationen sind im Tourismusbüro Prien unter Telefon +49 8051 6905-0 oder info@tourismus.prien.de sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de erhältlich.

Text und Foto: Prien Marketing GmbH

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!