Gastronomie & Wirtschaft

Kulinarisches aus Aschau im Chiemgau

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Gerade die Adventszeit ist dazu da, um es sich auch einmal so richtig gutgehen zu lassen. Genuss auf höchstem Niveau war so auf dem Kirchberg in der Residenz von Aschaus Ehrenbürger Heinz Winkler gegeben. Kein geringerer als der mit 25 Mal drei Michelin Sternen ausgezeichnete Starkoch Harald Wohlfahrt (links) hat am Küchenherd des Aschauer Gourmettempels vorbeigeschaut und dort auch selbst Hand angelegt. Das Dreiergestirn mit Harald Wohlfahrt, Hausherr Heinz Winkler (rechts) und sein Sterne-Küchenchef Steffen Mezger (Zweiter von links) haben zusammen mit der großen Küchenbrigade feinste Kreationen gezaubert und so die Gäste kulinarisch verwöhnt. Sogar die Deutsche Skilegende Maria Höfl-Risch (Mitte) hat sich diesen geballten Sterne-Genuss nicht entgehen lassen und hat zusammen mit ihrem Ehemann und Manager Marcus Höfl (Zweiter von rechts) die Feinschmecker-Besonderheiten genossen. Vom marinierten Schneekrabbenfleisch über cremige Polenta mit geschmolzener Gänseleber, Rehrücken mit Gewürzlack, Ricottaravioli mit Artischocken bis warme Apfeltarte mit Karamelroyale kamen an diesem Abend auf dem Tisch. Bevor die ersten Gänge vom Galamenü die Küche verlassen haben, durfte das Ehepaar Höfl-Risch zum Abschmecken an den Ort des Geschehens, in die Küche, und war bereits dort schon angetan.

Text und Fotos: Herbert Reiter

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.