Tourismus

Kuli-narrische Schmankerlführung in Prien

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am (Unsinnigen) Donnerstag,  28. Februar geht es traditionsmäßig wieder rund in Prien. Auf diesen Tag fällt auch die Schmankerltour die Helga Schömmer in Zusammenarbeit mit der Prien Marketing GmbH anbietet. Dieses Mal bekommen die Teilnehmer auf jeden Fall eine Prise Fasching ab und sollten möglichst maskiert erscheinen. Treffpunkt ist um 10 Uhr im Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11, wo die Teilnehmer schon ein „Tüterl“ mit Erzeugnissen von Priener Direketvermarktern erhalten. Diese wird sich im Laufe der Schmankerl-Reise weiter mit Aufmerksamkeiten füllen. Die unterschiedlichsten Verwöhnstationen erwarten die Gäste mit kulinarischen Überraschungen – durchaus auch in flüssiger Form!

Ab Donnerstag, 16. Mai bis 17. Oktober 2019 findet einmal monatlich donnerstags die „Schmankerltour“ unter dem Motto von „Odl“ bis „Obatzd´n“ statt. Die Teilnehmer erhalten zu Beginn ein Tascherl mit Erzeugnissen von Priener Direktvermarktern, die sich während der Schmankerlreise mit weiteren Überraschungen füllt. Die Gastgeber der Verwöhnstationen lüften kulinarische Geheimnisse wie zum Beispiel „6000 Aromen“, „Odl“ den man trinken kann oder „Tigania“.

Telefonische Anmeldung bei Helga Schömmer unter 08051 / 5130.

Weitere Informationen und Termine im Tourismusbüro Prien unter Telefon +49 8051 6905-0 oder info@tourismus.prien.de sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de.

Text: Helga Schömmer

Foto: Prien Marketing GmbH

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.