Kultur

Konzerte im Oktober in Wasserburg und Brannenburg

Konzert „Brannenburger Kirchenkonzerte“

Im Rahmen der „Brannenburger Kirchenkonzerte“ spielt am Sonntag 10. Oktober, um 19.00 das Trio Sweet Bird das Werk „Chanson perpétuelle“.

Teilnehmer:

  • Dagmar Gareis, Sopran
  • Alice Guinet, Flöte
  • Rebekka Höpfner, Klavier

Konzert „Klassik im Krippnerhaus”

Im Rahmen von „Klassik im Krippnerhaus“ in Edling bei Wasserburg gibt es am 23. und 24. Oktober um 17 Uhr das Familienkonzert „Peer Gynt“ von Edvard Grieg zu hören – eine Geschichte mit Musik und Bildern für Kinder zwischen 5 und 12. Um 20 Uhr an den beiden Tagen findet zudem das Kammerkonzert „Lichtblicke“ statt.

Teilnehmer:

  • Yume Hanusch, Klavier und Leitung
  • Alice Guinet, Flöte
  • Marija Hackl, Violine
  • Angela Büsel, Viola
  • Birgit Saßmannshaus, Cello
  • Christine Krebs, Percussion

Die in der Region bekannten Kinderkonzerte für Schulen von „Klassik Junior“ konnten 2020 und 2021 nicht stattfinden. Zu hören sind sie dieses Jahr nur zwei Mal – große Musik für kleine Ohren! Das Kammerkonzert mit dem selben Ensemble unter Leitung von Yume Hanusch bringt ein abwechslungsreiches Programm glanzvoller „klassischer“ Stücke – Lichtblicke nach langer Zeit!

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!