Allgemein

Klimafreundliches Radeln und Rasten in Prien am Chiemsee

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Über 34.000 klimafreundliche Kilometer wurden beim Stadtradeln in Prien am Chiemsee gesammelt.  Vom Nutzen der Aktion ist auch Gemeinderätin Rosi Hell überzeugt:  “Ich freue mich, dass sich soviele Prienerinnen und Priener an dieser Klimaschutzaktion beteiligten – auch ich unterstütze diese Aktion gerne”, so Hell. Auf einer ihrer Radtouren machte sie Station am Hofladen  vom Wastlhof in Prien-Elperting. Dort gibt es neuerdings auf der grünen Wiese immer Sonntags bei trockenem Wetter ein paar Rastplätze für vorbeikommende Radler und Wanderer für eine gemütliche und stärkende Rast.

Fotos: Lorena Hell

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!