Kultur

Kleindarsteller gesucht für Kinofilm am Chiemsee

Ein großes Film-Herstellungs-Ereignis steht der Chiemsee-Region in diesem Sommer bevor. Von und mit dem Schauspieler Josef Bierbichler wird nach dem Buch „Mittelreich“ am Chiemsee gedreht. Bei dieser Groß-Produktion können auch Kleindarsteller mitmachen. Nachfolgend der Aufruf zum Casting am Samstag, 27. Mai in Prien im Hotel Luitpold am See:

Casting am Samstag 27. Mai 2017 ab 10 bis 16 Uhr in Prien am Chiemsee
Von Mitte Juni bis Mitte Juli drehen wir am Chiemsee den Kinofilm MITTELREICH nach dem gleichnamigen Roman von und mit JOSEF BIERBICHLER. MITTELREICH erzählt die Geschichte einer bayerischen Seewirtsfamilie im 20. Jahrhundert über drei Generationen von 1914 bis 1984 und zugleich die vielen kleinen und großen Dramen der Bewohner des bayerischen Dorfs und formt sie zu einem Sittengemälde im Wandel der Jahrzehnte. Wir suchen für unseren Film Kleindarsteller, die zwischen 18 und 80 Jahren sind, sowie auch Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Da der Film historisch ist, sollten die Frauen und Mädchen möglichst lange Haare und eine natürliche Haarfarbe haben, die Männer und Buben einen Kurzhaarschnitt tragen. Wer Interesse hat, bei unserem Film mitzumachen, kommt bitte zum CASTING am Samstag 27. Mai 2017 ab 10 bis 16 Uhr im Hotel Luitpold am See in Prien am Chiemsee: Hotel Luitpold am See
Haus 2 / Prinzregent Luitpold Saal, Seestrasse 101, 83209 Prien am Chiemsee – Wichtig bei der Vorstellung: Als Kennwort „Mikes Kino in Prien“ angeben!
Wer am Samstag gar nicht kann, schickt bitte eine E-Mail mit Foto an: mittelreich.casting@gmail.com

Näheres zum Buch “Mittelreich” von Josef Bierbichler finden Sie bei Amazon.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.