Kultur

Klassik in der Bootshalle der Chiemsee-Schifffahrt Prien am Sonntag, 2. Juni

Veröffentlicht von Günther Freund

Konzerte an Stätten abseits des Bekannten.

Programm: Werke von Mozart, Schubert, Brahms, Pfitzner, v.a.

Mitwirkende:

Christian Loferer, Horn
Christoph Schnackertz, Klavier
Thomas Schütz, Bariton

Wie die Nachtigall lassen sie sich nieder an verschiedenen Orten. In der Natur, in Fabriken, auf Berghütten in alten Tennen und außergewöhnlichen Konzerträumen. Dort, wo Menschen gerne sind. Nightingale ist die musikalische Verbindung von Natur und Kultur, ist die Schaffung neuer Räume, indem es bekannte Strukturen aufbricht, ist Symbol für Natur und Gesang, ist Begegnung und Musik – mit der menschlichen Stimme im Zentrum. Natürlich verbindend grenzenlos.

Am Sonntag, 2.Juni um 19.00 Uhr

Veranstaltungsort: Bootshalle der Chiemsee-Schifffahrt im Hafen Prien-Stock.

Eintritt frei!

Spenden für den Förderverein zur Unterstützung des Behindertensports im Segeln e.v. erwünscht.

Nightingale Natur|Kultur 

Über den Autor

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!