Brauchtum

Kirtatanz in Hittenkirchen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das Kirchenpatrozinium „St. Bartholomäus“ in Hittenkirchen findet traditionell am selbigen Tag mit einem Tanzabend im Trachtenheim seine Fortsetzung. Heuer spielte hierzu den Trachtlern, Gästen und Tanzfreudigen die „Weißengroana Tanzlmusi“ mit Musikanten aus der Chiemgauer und Weilheimer Gegend auf. Die nächste Veranstaltung der Hittenkirchener Trachtler ist am Samstag, 7. Oktober der Sänger- und Musikanten-Hoagascht mit den Hohenaschauer Musikanten, der Bayerischen Almmusi, den Inntaler Sängern, dem Chiemseewinkel Dreigesang, den Paar Dirndl als Zweigesang und mit Ansager Lenz Berger. Karten gibt es im Vorverkauf unter 08051-4683.

Fotos: Michael Hötzelsperger – Eindrücke vom Kirtatanz in Hittenkirchen

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.