Brauchtum

Kirta-Hoagascht des Gauverbandes I in Westerham

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Freunde der Volksmusik kommen am kommenden Freitag, 14. Oktober 2022 beim Kirta-Hoagascht in Feldkirchen-Westerham voll auf ihre Kosten.  Mit den Geschwistern Schabmair, dem Familiengsang Gindl, der Feldkirchner Saitenmusik, der Lausbuam Musi und der Moosbochmusi konnten die Gastgeber hochkarätige Musik- und Gesangsgruppen gewinnen. Gaulieder- und Volksmusikwart Markus Gromes führt als Ansager durch den Abend. Schon um 19:00 Uhr ist Einlass im Schützen- und Trachtenhaus in der Schwimmbadstraße 20 in Feldkirchen-Westerham. Nach dem musikalischen Teil des Abends freuen sich die Veranstalter, der Trachtenverein D`Mangfalltaler Westerham und der Gauverband I auf tanzfreudige Gäste, wenn die Moosbochmusi abschließend zum Tanz aufspielt. Plätze können in einer E-Mail an  musikwart@gauverband1.de oder per Telefon 0171 7047451 bei Markus Gromes vorab reserviert werden. Der Eintritt ist frei.

Bericht: Inge Erb, Gaupressewartin Gauverband I  – Foto: Lisa Steininger –   sie sind auch mit dabei, die Moosbochmusi

Von links:

Resi Faltlhauser- Harfe – Feldkirchen-Westerham

Peter Schlosser – Tuba – Lauterbach

Martin Schlosser – Basstrompete – Schechen

Florian Bauer – Basstrompete – Gögging

Hans Astner – Flügelhorn – Geiging

Barthi Schmied – Ziach – Höhenmoos

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!