Kirche

Kirchenpatrozinium am Sonntag in St. Salvator

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am sogenannten „Weißen Sonntag“, dem Sonntag nach Ostern, heuer am 11. April wird in der Filial- und Wallfahrtskirche St. Salvator (Gemeinde Rimsting, Pfarrverband Westliches Chiemseeufer) das Kirchenpatrozinium gefeiert. Heuer beginnt der festliche Gottesdienst um 8.30 Uhr. Damit mehr Leute an diesem Gottesdienst Anteil nehmen können, wird –auch aufgrund der guten Wetterprognosen- auf der Nordseite der Kirche eine Lautsprecher-Übertragung erfolgen. Stühle zum Hinsetzen werden bereitgestellt.

Foto: Hötzelsperger – Kirche St. Salvator im heurigen Frühjahr

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!