Kultur

Keller Steff BIG Band mit Album „5 vor 12e“ unterwegs

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Es war „5 vor 12e“! Höchste Zeit also für den musizierenden „Bulldoggfahrer“ Keller Steff samt seiner BIG Band das Feuerwerk, das sie auf Livebühnen zünden können, auf eine neue CD zu brennen. Am 2. Februar 2018 wird „5 vor 12e“ als zweites Studioalbum veröffentlicht. Und mit frischen und kreativen Songs aus dem Tonstudio in Übersee am Chiemsee geht es dann auch wieder auf Live-Tour quer durch Süddeutschland.

Sicher ist schon jetzt, dass es mit dem Sitzen vorbei sein wird, sagt der Keller Steff. Mit inzwischen sieben Live-Musikern, einer Mischung aus rockigen Riffs, Soul, Rythm & Blues und dem mitreißenden Saxophon- und Trompeten-Sound von den waschechten Chiemgauern Rick, Pete und Phil(„Eastside Express“) bläst ein starker Wind von der neuen Scheibe und natürlich auch von den Bühnen. Damit haben der Keller Steff und seine BIG Bandschon auf den großen Open-Air- und Festivalbühnen wie dem Chiemsee Summer, der Brass Wiesn oder dem Österreichischen Woodstock der Blasmusik mit ca. 20.000 Besuchern für tolle Tanzlaune gesorgt.

Aus den Federn von Steff und Franz Grieß an der Gitarre flossen die Ideen und Songs, die aufvielen Seiten Papier notiert, die Wände im Tonstudio verzierten. In der ersten gleichnamigen Singleauskoppelung „5vor12e“ besingt der Keller Steff ein paar seiner wichtigsten Anliegen: den Leberkas und die schwierige Lage,in die der Mensch durch Klimaerwärmung, Plastikmüll und Co unseren Blauen Planet gebracht hat. Kein erhobener Zeigefinger sondern rockige Gesellschaftskritik mit Witz.

Und dann geht es dem Steff auch immer um den Menschen, zum Beispiel um schokoladenweiche Kerne, die manche hinter grimmigen Mienen verbergen, oder um Sehnsüchte, die man oft direkt vor der eigenen (bayerischen) Haustüre findet, wenn man die Augen öffnet: „‚Las Vegas’ passiert im Hirn, muast ned extra umme flian’“.

Freilich spielt die Keller Steff BIG Band live auch heißgeliebte Hits wie „Pillermann“ oder „Kaibeziang“ im Big-Band Sound. Mit den jetzt sieben Live-Musikern war der Grundstein gelegt, damit der „Bulldogfahrer“ den nächsten, ganz großen Schritt seines musikalischen Schaffens beginnen konnte.

Keller Steff – Gesang, Gitarre, Mundharmonika // Franz Gries – Gitarre, E-Gitarre // Gerhart Zimmermann – Bass, Klavier// Max Seelos – Schlagzeug // Philipp Treichl – Trompete // Peter Lechner – Alt-Saxophon // Rick Blain – Bariton-Saxophon

Kellersteff BIG Band auf Tour!! 

  • 26.01.2018 Bad Endorf / Marias Kino
  • 27.01.2018 Pfarrkirchen(AT) /Schloss Mühlgrub
  • 17.02.2018 Bad Tölz / Bavarian Beats Festival
  • 22.02.2018 München / Strom – Releasekonzert
  • 23.02.2018 Regensburg, Leerer Beutel
  • 24.02.2018 Übersee / Wirtshaus D´Feldwies
  • 09.03.2018 Garmisch-Partenkirchen
  • 10.03.2018 Simbach am Inn / LOKschuppen
  • 16.03.2018 Weiden, Opf. / Salute-Club
  • 17.03.2018 Isen / Klementsaal – Gasthof Klement
  • 20.04.2018 Garching an der Alz / Gasthof „zum Bräu“
  • 21.04.2018 Neußerling (AT) / Noppen Air Festival
  • 27.04.2018 Cham / LA-Eventhalle
  • 28.04.2018 Freising / Lindenkeller
  • 30.04.2018 Donauwörth / Doubles Starclub
  • 01.05.2018 Wendelstein / Jazz Festival
  • 09.05.2018 Riedenburg / Festzelt (+ Lenze & de Buam)
  • 26.05.2018 Salzburg (AT) / ARGEkultur
  • 01.06.2018 Regensburg / Heimatliebe Festival
  • 28.06.2018 Kirchdorf / Festzelt der Landjugend
  • 20.07.2018 Lengdorf / Festzelt FC Lengdorf
  • 27.07.2018 Siegsdorf / 10 Jahre Cafe Weinmüller
  • 03./04.08.2018  Eching / BrassWiesn Festival
  • 16.08.2018 Tuntenhausen / Eder Festhalle

Weitere Termine gibt es unter www.kellersteff.de.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.