Brauchtum

Kathreintanz der Rosenheimer Trachtler

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Einen traditionell schönen Abschluss bildete der Kathreintanz des gut besuchten öffentlichen Volkstanzkurses, den die Rosenheimer Trachtenvereine „Alt Rosenheim“ und „Innviertler“ in den vergangenen Wochen ausrichteten. Die beiden Vorstände Richard Teichner und Alfred Licht begrüßten die zahlreichen Gäste aus Nah und Fern. Besonders dankten sie den Übungsleitern für ihren Einsatz, auf nette Weise auch ungeübteren Teilnehmern verschiedene Volkstänze nahe zu bringen. Die fleißig aufspielende „Oberlauser Tanzlmusi“ bot den Besuchern vielfältig die Gelegenheit, das Tanzbein zu schwingen. Erst spät löste sich die vergnügliche Gesellschaft auf.

Bericht und Foto: Alfred Licht, Trachtenverein Innviertler Rosenheim

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!