Leitartikel

Karl-Theodor zu Guttenberg zu Gast am Chiemsee – Bilderbogen

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Interessanter Besuch in Prien a. Chiemsee: auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig war Karl-Theodor zu Guttenberg  in der Schiffshalle der Chiemsee-Schifffahrt zu Gast. Dabei ging es trotz Wahlkampfzeiten nicht in erster Linie um Politik. Vielmehr war es eine Gelegenheit, sich nach zehn Jahren wiederzusehen, denn Daniela Ludwig und Karl-Theodor zu Guttenberg kamen 2002 gleichzeitig in den Bundestag, Guttenberg war einige Jahre Wirtschafts- und dann Verteidigungs-Minister und ging dann für nicht-politische Tätigkeiten nach Amerika. Nun ist er wieder in Deutschland zurück und freute sich, in seiner ursprünglichen Heimat wieder auf “alte” Freunde zu treffen. Beim recht ausführlichen und sehr privaten Dialog ging es nur am Rande um Politik, unter anderem sagte Guttenberg: “Auch Politiker sind Wesen mit Gefühlen, das Berliner Umfeld ist kein Ponyhof”.

Übrigens: der vollständige Name von Karl-Theodor zu Guttenberg lautet: Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Buhl-Freiherr von und zu Guttenberg

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Besuch von Karl-Theodor zu Guttenberg in Prien a. Chiemsee

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!