Sport

Karim Adeyemi von RB Salzburg trifft  gegen Armenien für Deutschland

Veröffentlicht von Günther Freund

Erstmals wurde das Ausnahmetalent Karim Adeyemi (19) von Red Bull Salzburg beim überlegenen Sieg gegen Armenien in der deutschen Fussbal-Nationalmannschaft eingesetzt.

Der dribbelstarke, superschnelle und schussstarke Stürmer wurde in der 71.Minute eingewechselt und erzielte in der 90.Minute nach tollem Zusammenspiel mit dem nach ihm und Jamal Musiala (18) weiteren vielversprechenden Youngster Florian Wirtz (18)  ein fabelhaftes Tor zum 6:0 Endstand.

Der gebürtige Münchner kam 2018 von der SpVgg Unterhaching zu Red Bull Salzburg wo er in der berühmten Talentschmiede Salzburg-Liefering herangezogen wurde, aus der auch Superstars  wie Erling Haaland und Dayot Upamecano hervorgegangen sind.   Er gewann mit den Roten Bullen zwei österreichischen Doubles, erzielte 33 Tore in 59 Partien und war maßgeblich am Einzug der Salzburger in die  Champions-League-Gruppenphase beteiligt.

Über den Autor

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!