Kultur

k1 Traunreut: Vorlesevergnügen für Kinder

Kinder lieben Bilderbücher, Vorleseabenteuer, Kino und sie lieben Schauspiel. Und Autor, Regisseur und Schauspieler Andreas Schmitz liebt Kinder. Außerdem genießt er es, ihnen in pädagogisch hochwertiger Weise großes Vergnügen zu bereiten: Im witzig-spritzigen Bilderbuchkino-Format lässt er am Samstag, 19. September um 14.30 Uhr im großen k1-Saal seinem inneren Kind die Zügel locker und stürzt sich gemeinsam mit dem Publikum von morgen in gleich zwei herzergreifende Tierabenteuergeschichten: „Pfui Spucke Lama“ und „Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer“. Um Vorurteile, Toleranz, Zusammenhalt, Vielfalt und eine ganz besondere Freundschaft geht es in dem Bilderbuch „Pfui Spucke Lama“ von Erfolgsautorin Katalina Brause. Einfühlsam und humorvoll wird vermittelt, dass jeder gut ist, wie er ist und, dass die besonderen Eigenschaften jedes einzelnen eine Bereicherung für die Gemeinschaft sein kann. Das Lama bläst Trübsal, denn in dem gemütlichen kleinen Dorf laufen alle Tiere mit Regenschirmen an ihm vorbei. Dabei kann der Wuschelkopf ja gar nichts dafür, dass er spuckt. Alle anderen Tiere sind sich einig: Mit dem Lama wollen wir lieber nichts zu tun haben. Wer beim Reden spuckt, darf nicht mitmachen. Nicht beim Luftballonaufpusten und schon gar nicht bei der großen Kirmes in der kleinen Stadt. Doch dann taucht ein gemeiner Dieb auf dem Kirmesplatz auf. Hui Spucke! Ob das Lama endlich allen zeigen kann, was in ihm steckt?

Nicht weniger reizend ist die „Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der überhaupt keine Angst im Dunkeln hatte“ von Sabine Bohlmann: Der kleine Siebenschläfer will draußen übernachten. Die Frage seiner Mama, ob er denn keine Angst im Dunkeln habe, verneint er empört. Aber dann, allein in seinem Zelt, wird ihm doch etwas mulmig. Zum Glück kommen seine Freunde, die Haselmaus, der kleine Wolf und der Hase vorbei und leisten ihm Gesellschaft. Dass sie sich auch ein bisschen im Dunkeln fürchten, das würden sie niemals zugeben. Der Mut der Tiere wird belohnt, denn als die Wolken sich verziehen, breitet sich ein herrlicher Sternenhimmel über ihnen aus und die Freunde entdecken, wie wunderschön die Dunkelheit sein kann.

Karten gibt‘s an der k1-Tickethotline (Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr) unter Tel. +49 8669 857-444, unter www.k1-traunreut.de sowie an der Tages- / Abendkasse.

Bericht und Foto: k1 Traunreut

Bildtext: Niveauvolles Kinderamüsement: Das K1-Bilderbuchkino mit Andreas Schmitz bringt Kinderaugen zum Leuchten.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!