Kultur

Freibad Traunreut: Jazz & Soul mit der Band Norisha

Die phantastische Band Norisha mit der 1,91 Meter großen US-Sängerin Norisha Campbell, bekannt aus „The Voice of Germany“, präsentiert am 08. Juli um 20 Uhr im Traunreuter Freibad ihr neues Programm. Mit Gotta be happy kehrt die einstige Profivolleyballerin, die u.a. mit der US-Nationalmannschaft die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Peking gewann, zu ihren musikalischen Wurzeln zurück. Geprägt von den Gesängen ihrer Kindheit in den African-American Churches erzählt sie zusammen mit Jan Eschke (piano, keyboards), Michael Vochezer (guitars), Harald Scharf (double bass, composition) und Stephan Staudt (drums) ihre ganz eigenen, persönlichen Geschichten: Jazz & Soul vom Feinsten, stets gewürzt mit einer Prise Gospelfeeling!

Wichtige Info: Die Veranstaltung findet im Freibad Traunreut statt! Bei unsicherer Witterung wird empfohlen, regenfeste Kleidung und Regencapes mitzuführen. Bei extremer Witterung findet die Veranstaltung im k1 statt. Bitte informieren Sie sich vorher auf unserer Homepage!

Karten gibt‘s bei der k1-Tickethotline (Dienstag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr) unter Tel. +49 8669 857-444, unter www.k1-traunreut.de sowie an der Tages- / Abendkasse.

Text: k1 Traunreut – Bildrechte: Kristin Speed

Bildtext: Norisha eröffnet am 08. Juli die k1| Open-Air-Saison im Traunreuter Freibad

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!