Sport & Freizeit

Junge Buam starten in die Meisterrunde

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Gegen Regensburg will die DNL der Starbulls Rosenheim nach dem punktlosen letzten Wochenende wieder wichtige Zähler einfahren. Für die Schüler-Mannschaft stehen am kommenden Wochenende zwei Heimspiele gegen Bietigheim auf dem Programm. Die Starbulls-Knaben starten am Samstag mit einem Auswärtsspiel beim SC Bietigheim in die Meisterrunde.

DNL mit Heim- und Auswärtsspiel gegen Regensburg

Nachdem die DNL der Starbulls Rosenheim ohne Punkte aus Schwenningen zurückkehren musste, stehen am kommenden Wochenende zwei schwere Spiele gegen den starken EV Regensburg auf dem Programm. Regensburg führt aktuell ungeschlagen die Tabelle der Hauptrundengruppe Blau an und wird den Starbulls in beiden Partien alles abverlangen. Im Kampf um den vierten Platz und die Qualifikation für die U20 Division I Saison 2018/2019 zählt für die Mannschaft von Trainer Thomas Schädler jeder Punkt. Dem Heimspiel am Samstag um 19:30 Uhr im emilo-stadion in Rosenheim folgt das Auswärtsspiel in der Donau- Arena am Sonntag um 11:30 Uhr.

Schüler wollen nach vier Niederlagen wieder punkten

Die Schüler mussten in den letzten vier Partien gegen Ligaprimus Mannheim trotz solider Leistungen vier knappe Niederlagen einstecken. Im engen Kampf um den dritten Tabellenplatz, der zur direkten Qualifikation für das Endturnier um die deutsche Schülermeisterschaft berechtigt, will das Team um Trainer Oliver Häusler in den beiden Heimspielen gegen Bietigheim wieder wichtige Punkte holen. Obwohl Bietigheim noch ohne Sieg abgeschlagen am Tabellenende steht, dürfen die Schüler die Duelle keinesfalls unterschätzen und müssen voll konzentriert antreten. Das Spiel am Samstag beginnt um 16:30 Uhr. Am Sonntag steigt das Eröffnungsbully bereits um 10:30 Uhr.

Knaben starten in die Meisterrunde

Das Knaben-Team der Starbulls Rosenheim startet am  Samstag mit einem Auswärtsspiel in Bietigheim in die Meisterrunde um die Süddeutsche Meisterschaft. Anpfiff in Bietigheim ist um 15:15 Uhr.

Foto: Dieter Krumpe

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.