Corona-Krise

Johanniter führen Corona-Schnelltests in Amerang durch

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ab dem 1. Oktober übernehmen die Johanniter aus dem Ortsverband Wasserburg die öffentlichen Corona-Schnelltests im Rathaus der Gemeinde Amerang in der Wasserburger Straße 11. Dort werden – derzeit noch kostenfrei – werktags von Montag bis Freitag zwischen 18 und 19 Uhr Antigen-Schnelltests angeboten.

„Wir empfehlen eine vorherige Terminauswahl und Anmeldung unter www.schnelltest-amerang.de. So können Sie bereits alle erforderlichen Unterlagen ausgefüllt mitbrungen. Der Test ist dann wirklich nur noch eine Sache von wenigen Minuten,“ so Markus Haindl, Dienststellenleiter der Johanniter in Wasserburg. „Das Ergebnis erhält man dann innerhalb von 15 bis 30 Minuten per E-Mail.“ Wer keine Möglichkeit zur Online-Anmeldung hat, kann auch ohne vorherige Terminvereinbarung vorbeikommen – dann können Wartezeiten aber nicht ausgeschlossen werden. Die Johanniter betreiben in der Region bereits seit dem 22. März eine Schnellteststation an der Priener Straße 3. Getestet werden hier und in Amerang symptomfreie Personen ab einem Alter von 3 Jahren.

Bericht und Foto: Johanniter Wasserburg

 

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!