Allgemein

Joe Kaeser im PresseClub

Joe Kaeser gibt den Vorsitz im Vorstand der Siemens AG ab und wechselt an die Spitze des Aufsichtsrats von Siemens Energy. Damit beendet der gebürtige Niederbayer eine Bilderbuchkarriere. 1980, mit 23 Jahren, begann er seine Laufbahn bei Siemens – sie führte ihn bis an die Spitze des Weltkonzerns, den er während seines Berufslebens nie verlassen hat.

Zeit für eine Standortbestimmung durch den Spitzenmanager: Wo steht der Konzern im globalen Wettbewerb, wo steht der Standort Deutschland? Welche Bedeutung hat der Klimawandel für das Unternehmen? Wie wird sich die Weltwirtschaft durch globale Einflüsse wie den Aufstieg Chinas, die Corona-Pandemie oder den technologischen Wandel verändern? Welche Konsequenzen haben diese Veränderungen für Staaten und Gesellschaften in Europa? Welche ganz konkret für das Leben der Menschen?

Das Gespräch führte das Vorstandsmitglied Peter Althammer.

Text: PresseClub München – Fotos: Egon Lippert (www.lippert-egon.de)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!