Gastronomie

Jetzt regelmäßig in Aising:  Regionales von Bauern und Regro

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der im Jahr 2003 im Landratsamt Rosenheim gegründete Verein zur Förderung der Regionalentwicklung im Raum Rosenheim e.V. (RegRo) ist neuerdings mit dem VR-Verkaufsmobil  „Frisch vom Hof & Nimm´s RegRonal“ unterwegs. Erstmals war dieses mobile Angebot am vergangenen Samstag beim RegRo-Markt in Rosenheim-Aising mit Biobrot, Biokäse, Geräuchertem, Nudeln, Mehl, Dinzler Kaffee, Freilandeier, Spirituosen, Essig, Öl, Sauerkraut, Gebäck, Rinser-Eis und weiteren Lebensmitteln von heimischen Erzeugern präsent. Zur Eröffnung bedankte sich RegRo-Vorsitzender Sebastian Friesinger bei Christian Bürger von meine Volksbank Raiffeisenbank für die großzügige Unterstützung bei der Anschaffung des Verkaufsmobils, das nunmehr jeden Samstag in der Aisinger Straße 98 von 8 Uhr bis 12 Uhr für regionalen Einkauf zur Verfügung steht. Elisabeth Widauer von der RegRo-Vermarktungs-GmbH „Nimm´s RegRonal“ freute sich über die ersten Kunden, die vielfach überrascht waren vom großen Sortiment im Wagen, im Laden sowie von weiteren regionalen Anbietern und gab bekannt, dass sich bei den Aisinger Samstagsmärken interessierte Direktvermarkter zu einem oder mehreren Terminen anschließen können. Der Verkaufswagen mit Regionalem von Bauern und RegRo ist fortan immer dienstags und mittwochs von 8 Uhr bis 13 Uhr auf dem Ludwigsplatz in  Rosenheim anzufinden.

Weitere Informationen: www.nimms-regronal.de

Fotos: Hötzelsperger – 1. Vor dem Verkaufswagen von links: Christian Bürger, Sebastian Friesinger und Elisabeth Widauer – 2. Elisabeth Widauer mit dem Marktschild  – 3. Im Laden von links: Elisabeth Widauer, Sebastian Friesinger, Verkäuferin Christa Siegmund,  Christian Bürger.

 

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!