Land- & Forstwirtschaft

Jahreshauptversammlung der Priener Jungbauernschaft

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Bei geschlossener Gesellschaft konnte die Jungbauernschaft Prien  nach längerer Zwangspause  nun ihre Jahreshauptversammlung im Gasthof Alpenblick durchführen. 1. Vorstand Florian Fischer konnte dabei gut 40 Mitglieder begrüßen. Nach dem Totengedenken folgte der Bericht der Schriftführung und des Kassiers. Letztes Jahr konnten die Jungbauern noch an einigen Festzelten teilnehmen, Hochzeiten der Mitglieder wurden gefeiert, auch der jährliche Kindertag im Rahmen des Ferienprogramms konnte planmäßig stattfinden. Ein weiterer Programmpunkt war das 25jährige Jubiläum, das der Verein wegen Corona auf nächstes Jahr verschieben musste. “Niemand weiß, wie die Situation im nächsten Jahr sein wird, aber wir bleiben zuversichtlich.”, so Fischer. Zudem sei man den Vorgängern in der Vorstandschaft dankbar, dass der Verein auch finanziell gut dastehe und dass so bereits angefallene Kosten für das Zelt zu stemmen waren.
Neuer Termin für das Festzelt ist der Zeitraum vom 2. bis 7. Juni 2021.

Zu guter Letzt konnte ein Mitglied für seine 20jährige Mitgliedschaft geehrt werden. Benedikt Fischer war unter Anderem als langjähriger Vorstand im Ausschuss aktiv und ist bis heute ein fester Bestandteil des noch jungen Vereins.

Bericht und Foto: Markus Fischer

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!