Gastronomie & Wirtschaft

ITB Berlin 2018 eröffnet

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die weltweit führende Reisemesse, die ITB Berlin 2018 wurde feierlich durch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel eröffnet. Die Eröffnungsfeier, zu der neben der ITB Berlin, das diesjährige Partnerland Mecklenburg-Vorpommern eingeladen hat, fand im CityCube Berlin statt. Zur Begrüßung sprachen neben der Bundeskanzlerin, Tobias Woitendorf, stellvertretender Geschäftsführer und Leiter Marketing & Kommunikation vom Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin, Michael Müller, Berlins Regierender Bürgermeister, Dr. Michael Frenzel, Präsident Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW), Zurab Pololikashvili, Generalsekretär World Tourism Organization (UNWTO) und Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Durch die Eröffnungsgala führte die bekannte TV-Moderatorin Judith Rakers. Nach dem Motto „Urlaub ist unsere Natur!“ begeisterte das offizielle Partnerland der ITB Berlin 2018 Mecklenburg-Vorpommern die Gäste mit einem eindrucksvollen Showprogramm, in dem sich Tradition und Moderne gegenseitig inspirierten. Mit dabei waren 80 Künstler aus Mecklenburg-Vorpommern, die einen direkten Bezug zum beliebtesten Urlaubsland der Deutschen haben. In „Modern Beachlife“ trafen ein historischer Strandkorb, Surfboards und Beachvolleyball aufeinander.  Die Performance „The Sound of Silence” präsentierte die einzigartige Landschaft der Seenplatte Mecklenburg Vorpommerns, musikalisch umrahmt von dem Ensemble Baltic Sea Philharmonic.

In „Faszinierende Schlösser und Gärten – The Special MV-Edition“ begeisterten Models und Ballerina Lia mit Kollektionen der Designschule Schwerin. Einen kreativen Shantychor-Wettstreit lieferten sich in „Modern Tradition“ Breitling und The Blowboys. In einer Liveschaltung via Skype dirigierte Kristjan Järvi aus Shanghai „Groovin‘ Boat Engines“, ein Percussion-Special, durchgeführt vom Ensemble Baltic Sea Philharmonic. Beim großen Finale brachte der weltweit erfolgreiche DJ und Musikproduzent Felix Jaehn („Cheerleader“) Partystimmung auf die Bühne.

Die ITB Berlin 2018 hat ihre Tore bis zum Sonntag, den 11. März, geöffnet. Rund 10.000 Tourismus-Unternehmen aus 186 Ländern und Regionen informieren über ihr breit gefächertes touristisches Angebot.

Bericht: Helmut Amberger

freier Berichterstatter der Samerberger Nachrichten

Quellen: Pressemitteilungen und Pressefotos der Messe Berlin

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.