Gastronomie

Israelische Generalkonsulin besucht Stadt Rosenheim

Die israelische Generalkonsulin Sandra Simovich stattete der Stadt Rosenheim ihren offiziellen Antrittsbesuch ab. Im Rathaus wurde sie von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und Stadtdirektor Michael Keneder empfangen.

Dem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt folgte ein gemeinsamer Gedankenaustausch zu möglichen Kooperationen zwischen Rosenheim und Israel im kulturellen oder schulischen Bereich. Auch Möglichkeiten einer vertieften Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Rosenheim oder den Start-Ups im Stellwerk 18 wurden erörtert.

Beim anschließenden Besuch in der Städtischen Mädchenrealschule konnte sich Sandra Simovich im Gespräch mit den Schülerinnen vom UNESCO-Geist und den positiven Wirkungen einer „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ persönlich überzeugen.

Bericht: Stadt Rosenheim

Foto: Trux – Generalkonsulin Sandra Simovich (links) beim Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Rosenheim mit Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und Stadtdirektor Michael Keneder

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!