Brauchtum

Isargau: Wolfgang Gensberger neuer Gauvorstand

Alle 3 Jahre ist beim Isargau Neuwahl, somit war es am 13. Oktober 2019 wieder soweit. Um kurz nach 9 Uhr begrüßte Michael Unruh die Ehrengäste und die Versammlung. Nach dem Totengedenken wurden lt. Tagesordnung die Berichte der einzelnen Sachausschüsse vorgebracht. Alle Sachausschüsse waren angehalten ihre Berichte auf Grund der Neuwahlen kurz zu halten.

Anschließend kam es zum spannendsten Teil des Tages, die Neuwahl der Gauvorstandschaft und des Gauausschusses. Denn im Vorfeld hatte bereits fast die komplette Vorstandschaft und ein Teil des Ausschusses erklärt, dass sie für eine weitere Wahl nicht mehr zur Verfügung stehen werden. Was bereits die Wochen vorher zu den wildesten Spekulationen über die Neubesetzung geführt hat. Aber wie es dann meistens so ist, am Wahltag sind dann alle Spekulationen verstummt und die Vorschläge für die einzelnen Ämter waren sehr zögerlich.

Wolfgang Gensberger hatte sich dann doch bereit erklärt, dass er als 1. Gauvorstand kandidieren würde, wenn er wüsste, wie die restliche Vorstandschaft sich zusammensetzt. Somit wurde mit der Wahl des 2. Gauvorstand weiter gemacht. Hier stellte sich Gauehrenmitglied Anderl Schweiger sen. zur Wahl, der bereits vorab mit Wolfgang Gensberger gesprochen hatte und dadurch für eine Zukunft im Isargau sorgen wollte. Natürlich wurde er von der Versammlung gewählt. Für des Amt des Schriftführers wurden viele Vorschläge gemacht, keiner wollte sich bereit erklären, sich wählen zu lassen. Auch hier wurde dann erstmal mit den weiteren Ämtern weiter gemacht. Als Kassier stellte sich Sophie Klingler zur Wahl und als 1. Gauvorplattler wurde Matthias Wiesheu vorgeschlagen. Beide nahmen das Amt an. Dann ging es wieder zurück zur Wahl des 1. Gauvorstands. Wolfgang Gensberger stellte sich nun zur Wahl und wurde von den Delegierten als 1. Gauvorstand gewählt. Für das Amt des Gauschriftführers stellte sich nach einigen erfolglosen Vorschlägen nun Monika Irl zur Wahl und wurde ebenfalls von der Versammlung gewählt.

Steckbrief:

  • 1. Gauvorstand Wolfgang Gensberger
  • Trachtler seit 1980
  • von 1983 – 2006 1. Vorplattler
  • von 1997 – 2000 2. Vorstand
  • seit 2000 1. Vorstand
  • im HuVTV Edelweiß-Stamm München- Lerchenau e.V.

Der restliche Gauausschuss stellt sich wie folgt zusammen:

  • 2. Gauvorplattler: Florian Bergweiler
  • 3. Gauvorplattler: Roland Hemme
  • 1. Gaupressewart: Bernhard Irl
  • 2. Gaupressewart: Bianka Nowak
  • Gaubrauchtumspfleger: Antonia Kellner
  • Gaukassenprüfer: Christian Heilmeier und Hildegard Hoffmann
  • 1. Gaujugendleiter: Cornelia Deinstorfer
  • 2. Gaujugendleiter: Tanja Seiderer

Leider sind die Ämter vom 1. und 2. Gaumusikwart und Gautrachtenwart unbesetzt geblieben. Diese werden in der nächsten Versammlung nachgewählt.

Hierfür dürfen sich bereits jetzt Interessierte bei uns melden. Allen Amtsträgern wünschen wir eine glückliche Hand mit vielen neuen Ideen rund um Ihr Amt.

Vielleicht ist die anstehende Landestagung des Bayerischen Trachtenverbandes 2022 im Isargau der Anlass zu einer engeren Zusammenarbeit aller angeschlossenen Trachtenvereine. Zumindest muss es eine der vordringlichen Aufgaben des neugewählten Gauausschusses sein, wieder eine gewisse Harmonie und Ruhe in den Gauverband zu bekommen. Der neue Gauausschuss ist mit vielen jungen Mitgliedern besetzt, die mit frischen Ideen die Arbeit bereichern werden. Es sind Jahre des gegenseitigen Verstehens, Lernens und Umsetzen der daraus gewonnenen Erkenntnisse. Nur durch ein verständnisvolles miteinander können wir wieder stark werden.

Bericht und Fotos: Bernhard Irl, 1. Gaupressewart  im Isargau

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!