Brauchtum

Isargau bei Trachtler-Tagung in Unterfranken

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Auch die Isargau-Vorstandschaft  mit  ihren Delegierten war kürzlich auf der Landestagung des Bayerischen Trchtenverbandes in Unterfranken unter den 22 Gauverbänden.

Im dreijährigen Turnus findet die Landestagung mit Neuwahlen statt und so wurde heuer in den Sitzungen der Sachausschüsse deren Vorsitzende und Stellvertreter und der Schriftführung neu oder wieder gewählt und im weiteren Verlauf der Tagung die Landesvorstandschaft mit Wiederwahl von Max Bertl zum Landesvorsitzenden.

Der Isargau ist wieder gut vertreten im Bayerischen Trachtenverband. Bestätigt und wiedergewählt wurde:

  • Hildegard Hoffmann zur 1. Schriftführerin des BTV
  • Annamirl Raab zur Vorsitzenden des Sachausschusses
  • „Trachtenpflege und Trachtenforschung“
  • Petra Kölbl zur Schriftführerin im Sachausschuss
  • „Volkslied und Volksmusik“
  • Andreas Schweiger sen. zum Revisor des BTV

Die Neuwahl des  Sachausschusses „Volkstanz und Schuhplattler“ ergab 2 neue Vorsitzende, denn die beiden bisherigen Vorsitzenden Florian Vief/Huosigau und Jürgen Wiedl/Gauverband I stellten sich nicht mehr zur Wahl.  Unser 1. Gauvorplattler Matthias Wiesheu wurde zum Sachausschuss-Vorsitzenden gewählt und Florian Kreß vom Trachtenverband Unterfranken zu seinem Stellvertreter. Hildegard Kallmaier vom Gauverband I fungiert weiterhin als Schriftführerin.

Wir freuen uns, dass Hildegard Hoffmann, Annamirl Raab, Petra Kölbl, Anderl Schweiger  und jetzt neu Matthias Wiesheu den Isargau im BT V repräsentieren und wünschen ihnen dazu alles Gute und a g`rechts G`fuih für die Trachtensach. Unter den Ehrengästen konnte u.a. auch Landtagspräsidentin Barbara Stamm begrüßt werden und unser 1. Gauvorstand Michael Unruh hatte Gelegenheit, sich mit Barbara Stamm auszutauschen. Der Gau „München und Umgebung“  richtet 2018 die nächste Landestagung in Unterföhring aus.

Bericht und Bilder: Brigitte Pinkl

 

 

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.