Kultur

“International Classic Musik Award” für Ingolf Turban

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Wolfgang Sawallisch Musikakademie gratuliert Ingolf Turban zur Auszeichnung – Der „International Classic Music Award“ zählt zu den großen Auszeichnungen für klassische Musik in Europa, er gilt als Oscar der Klassik.  Zu den Preisträgern zählt 2021  der renommierte Geiger Prof. Ingolf Turban, der auch Dozent an in der Wolfgang Sawallisch Musikakademie ist und in der Villa Sawallisch schon mehrfach Konzerte gegeben hat. Die internationale Jury, bestehend aus 20 Fachmagazinen und Radiostationen aus 16 Ländern, schreibt: „Turban ist einer der bekanntesten Geiger unserer Zeit. Ein renommierter Lehrer, der seine Fähigkeiten mit der jüngeren Generation teilen möchte“. „Wir beglückwünschen Herrn Prof. Turban ganz herzlich zu dieser großartigen Auszeichnung. Die Wolfgang Sawallisch Musikakademie ist glücklich und stolz, mit einen so wunderbaren Künstler und begnadeten Musikpädagogen arbeiten zu dürfen“, gratuliert der Vorstand der Wolfgang Sawallisch Stiftung Paul G. Bischof. Ein am 9.2.2021 in der Villa Sawallisch geplantes Konzert mit Ingolf Turban kann leider coronabedingt nicht stattfinden. Aber es gibt schon einen neuen Termin am 15.6.2021. Darüber hinaus finden im März und im Juni jeweils  Meisterkurse mit Ingolf Turban statt, bei denen er im Rahmen der Abschlusskonzerte mit seinen Schülern zu hören ist.

Bericht: Wolfgang-Sawallisch-Stiftung

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!