Kirche

Inngau-Trachtler-Wallfahrt nach Maria Schwarzlack

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Liabe Trachtlerinnen und Trachtler des Bayerischen Inngau-Trachtenverbandes,

am Sonntag, 20. August steht sie wieder an, unsere Gauwallfahrt nach Maria Schwarzlack. Und Euch alle möchte ich dazu herzlich einladen mit uns hinaufzuziehen zur Wallfahrtskirche mit dem herrlichen Ausblick in unser schönes Gaugebiet. Nehmt´s Eich Zeit um unseren Herrgott zu danken, aber auch für ein paar gesellige Stunden zusammen bei einem gemeinsamen Frühschoppen mit der Brannenburger Musi. Und dazu möchte ich heuer mal besonders an unsere Jugendleiter und Vorplattler appellieren, macht´s Eich an scheena Tog mit der Aktiven- und Jugendgruppe. Am Anfang die Wallfahrt und dann gemeinsam feiern oder a an Ausflug dranhängen. I tat mi sakrisch gfrein, wenn se a unser Jugend wieder aktiver an unserer scheena Gauwallfahrt beteiligen tat. Wir alle haben genügend Gründe wallfahren zu gehen. Die Trachtler kommen aus allen Altersgruppen und Gesellschaftsschichten, dann zeigen wir es dem Herrgott dass das auch so ist.

Der Gottesdienst wird heuer zelebriert von Maurus Scheurenbrand, dem Stadtpfarrer von Kolbermoor.

Wir treffen uns am 20. August in Brannenburg in der Pienzenauer Str., Abmarsch ist um 9.30 Uhr.

Geh ma mitanand auffi, zum Lobe des Herrn!

I gfrei mi auf Eich,

Eicha 1. Gauvorstand
Schorsch Schinnagl

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.