Brauchtum

Inngau-Gauball in der Wendelsteinhalle

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Über einen ausgezeichneten Besuch beim Gauball des Inngau- Trachtenverbandes konnte sich Gauvorstand Pankraz Perfler freuen. Gautanzwart Sebastian Gaar konnte 250 überwiegend junge Trachtlerinnen und Trachtler begrüßen, darunter das Gauehrenmitglied Richard Bonnetsmüller und den Landtagsabgeordneten Sepp Lausch.

Die Gäste  bevölkerten von Anfang an die Tanzfläche in der Wendelsteinhalle in Brannenburg, die bis auf den letzten Platz gefüllt war. Die Ägritschenmusi aus Hebertsfelden spielte beeindruckend und schmissig auf, so dass die Stimmung von Anfang an ausgezeichnet war. Auftritte der Gaujugendgruppe und der Gaugruppe rundeten das Bild ab, genauso wie ein gemeinsamer Marschplattler, bei dem sogar der Landtagsabgeordnete und ehemalige Gauvorplattler Sepp Lausch mitmachte. Erst zu später Stunde leerte sich die Halle wieder, nach einen bemerkenswerten positiv verlaufenen Gauball.

Bericht und Foto:  Josef Lausch, ehemaliger Landesvorplattler und Mitglied des Landtags (MdL)

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!