Tourismus

Informationsveranstaltung für Vermieter: Neue Kurbeitragssatzung

Im Rahmen der Vermieterversammlung wurden Priener Vermieter:innen am Mittwoch, 30. November 2022 über wichtige Neuerungen touristischer Themen von der Prien Marketing GmbH informiert. So tritt in der Marktgemeinde ab Montag, 9. Januar 2023 eine neue Kurbeitragssatzung in Kraft.

Prien ist ein staatlich anerkannter Kneipp- und Luftkurort, der zur teilweisen Deckung des Aufwandes für die Herstellung, Erneuerung und Unterhaltung ihrer dem Fremdenverkehr dienenden Einrichtungen und Anlagen sowie für die zu diesem Zweck durchgeführten Veranstaltungen einen Kurbeitrag erhebt. „Durch künftige Mehraufwendungen sei die Anpassung erforderlich“, erklärt die Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH Andrea Hübner. Der Kurbeitrag wird nach der Anzahl der Aufenthaltstage berechnet. Die Tage der An- und Abreise werden als ein Aufenthaltstag berechnet. So bezahlen Personen ab dem 17. Lebensjahr (ab 16 Jahren) künftig 2,00 Euro sowie Kinder und Jugendliche ab dem vollendeten siebten Lebensjahr bis zum vollendeten 16. Lebensjahr 1,00 Euro pro Tag. Für schwerbehinderte Personen mit einem Grad der Behinderung (GdB) von 80 bis einschließlich GdB 99 beträgt der Kurbeitrag pro Aufenthaltstag die Hälfte der Beträge. Die neue Satzung ist ab dem 9. Januar im elektronischen Meldewesen angelegt. Für Gäste, die über dieses Datum gebucht haben, werden zwei Meldescheine benötigt. Des Weiteren wurden die Anwesenden darüber informiert, dass ab dem Jahr 2024 die Online Buchbarkeit zur Voraussetzung für die Zusammenarbeit mit dem Tourismusbüro Prien erklärt wurde. Für Priener Vermieter:innen werden im kommenden Jahr persönliche Beratungsgespräche und Schulungen angeboten. Ein ausführlicher Bericht zum Thema „Online Buchbarkeit“ folgt.

Weitere Informationen im Tourismusbüro Prien unter Telefon +49 8051 6905-0 oder info@tourismus.prien.de sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de.

Text und Foto: Prien Marketing GmbH   – Die Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH Andrea Hübner stellt Priener Vermieter:innen für das kommende Jahr geplante, touristische Maßnahmen bei der Informationsveranstaltung im Foyer des Chiemsee Saals vor.

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!