Landwirtschaft

Informationsabend für bäuerliche Landwirtschaft

Am Mittwoch, 26. Juni  um 20 Uhr sind alle interessierten Verbraucher, Landwirte, Lebensmittelhandwerker und -händler in das Hotel zur Post in Törwang, Samerberg, eingeladen. Petra Wähning, bekannt aus dem Fernsehen, erklärt anhand von erfolgreichen Praxisbeispielen, wie man schon mit kleinen Investitionen z. B. am Aufbau einer bäuerlichen Fleischvermarktung oder eines Dorfladens beteiligen können und unsere Zinsen mittels „Genussscheine“ zurückbezahlt bekommen. Dies ist ein Weg, um die bäuerliche Landwirtschaft bei uns zu erhalten und damit regionale Lebensmittel zu sichern. Darüberhinaus bereichtet Christiane Voggenauer kurz vom aktuellen Stand der Öko-Modellregion. Beteiligte Gemeinden sind Aschau i.Ch., Bad Aibling, Bad Feilnbach, Frasdorf, Raubling, Rohrdorf und Samerberg.

Foto: Hötzelsperger
Anhang: Plakat

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.