Allgemein

Infomobil des Deutschen Bundestages

Der Deutsche Bundestag bietet interessierten Bürgern und Bürgerinnen, Gruppen und Schulklassen in Rosenheim Informationen aus erster Hand über die Arbeit des Parlaments. Vom 23. bis 25. Mai macht das Infomobil des Deutschen Bundestages Station auf dem Ludwigsplatz. Honorarkräfte des Parlaments stehen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung, dazu gibt es eine Vielzahl von Informationsmaterial. Eine Fotostation ermöglicht den Gästen ein Bild am „Rednerpult des Bundestages“, ein Glücksrad bietet zudem Gewinnmöglichkeiten. Die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig ist am Montag, 23. Mai um 16 Uhr persönlich vor Ort und beantwortet Fragen der Besucher. „Ich kann jeden nur ermuntern, von diesem Angebot Gebrauch zu machen“, so die heimische Wahlkreisabgeordnete. „Es ist eine gute Gelegenheit, die Arbeitsweise des Deutschen Bundestages und seine Gremien näher kennenzulernen.“ Das Infomobil des Deutschen Bundestages steht zu folgenden Zeiten am Ludwigsplatz: Montag, 23. Mai von 11 bis 19 Uhr, Dienstag, 24. Mai von 9 bis 19 Uhr und Mittwoch, 25. Mai von 9 bis 15 Uhr. Auskünfte dazu erteilt das Referat Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Bundestages unter der Telefonnummer 030-227-35196 oder per E-Mail manfred.hannes@bundestag.de.

Bericht: Abgeordnetenbüro Daniela Ludwig

Foto: Daniel Biskup

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!