Kultur

Immling Festivals wird auf 2021 verschoben

Bedingt durch die Corona-Krise gibt es momentan viele Absagen von Veranstaltungen. Auch das Immling Festival bei Halfing muss ihr diesjähriges Festivalprogramm aufgrund des Viruses auf nächstes Jahr verschieben. Die Veranstalter schreiben hierzu:

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde des Immling Festivals!

Schweren Herzens sehen wir uns dazu gezwungen, unser diesjähriges Festivalprogramm in unser Jubiläumsjahr 2021 zu verschieben. Denn die Gesundheit unseres Publikums und aller Beteiligten steht klar vor allen ökonomischen und künstlerischen Anliegen.

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Alle Kartenkäufer werden persönlich auf dem Postweg von unserem Ticketbüro kontaktiert. Ausführliche Informationen finden sie ab sofort auf unserer Website www.immling.de.

Wir freuen uns schon jetzt darauf, nächstes Jahr gemeinsam mit Ihnen Musik, Freude, Sonnenuntergänge und das Leben zu feiern. 
 
Zu unserem 25-jährigen Jubiläum erwarten Sie noch einige Überraschungen. Seien Sie gespannt auf unser vollständiges Jubiläumsprogramm wie gewohnt zum Vorverkaufsstart Anfang November!
 
Bis dahin, passen Sie bitte auf sich auf und bleiben Sie gesund!
 
Herzliche Grüße
Cornelia von Kerssenbrock und Ludwig Baumann

Weitere Informationen zur Verschiebung des Immling Festivals findet man unter www.immling.de/festival-sommer-immling-2020-3-update.

Foto: Immling-Festival

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten