Brauchtum

Im Mai kein Trachtenjahrtag am Samerberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Tradition, dass auf dem Samerberg die beiden Trachtenvereine von Grainbach und Rossholzen im Mai einen gemeinsamen Trachtenjahrtag für die Verstorbenen beider Vereine abhalten, kann heuer nicht fortgesetzt werden. Heuer wäre der Grainbacher Verein Hochries-Samerberg Gastgeber gewesen. Dessen Vorstand Peter Sattlberger informiert aktuell: „Den geplanten Termin an Christi Himmelfahrt können wir nicht wahrnehmen, wie es eventuell später mit einem Ersatztermin ist, wollen und müssen wir noch abwarten“.

Archiv-Foto: Rainer Nitzsche – Gemeinsamer Jahrtag 2018 in Grainbach

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!