Sport

Hufeisenverein Kaltenbach nimmt wieder Trainingsbetrieb auf

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Aufgrund der aktuellen Corona-Bedingungen kann der Hufeisenverein Prien-Kaltenbach wieder seinen Trainingsbetrieb bei seiner Vereinshütte aufnehmen. Vorstand Peter Freund und Sportleiter Manfred Zott sind froh, dass nach der langen Zwangspause wieder das Training und Zusammenkommen möglich sind und nehmen auch gerne Neu-Aktive auf. Trainings-Betrieb ist jeden Dienstag und jeden Samstag ab 15.30 Uhr in Kaltenbach.

Foto: Hötzelsperger – Hufeisentraining in Prien-Kaltenbach

Nähere Informationen: Vorstand Peter Freund, Telefon 08051-3750

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten