Sport & Freizeit

Hufeisen-Dorfmeisterschaften in Kaltenbach am 3. Oktober abgesagt

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Aufgrund der ungünstigen Wetterprognosen wurde das für Dienstag, 3. Oktober (Feiertag Deutsche Einheit) angesetzte Hufeisenturnier für die Ortsvereine von Wildenwart und Atzing abgesagt. An diesem Tag ist ab 15 Uhr gemütliches Beisammensein in der Hufeisenhütte in Kaltenbach. Dabei soll auch beraten werden, wann diese Dorfmeisterschaften, zu der sich fast 20 Mannschaften (Frauen und Männer) angemeldet hatten, gegebenenfalls nachgeholt werden sollen.

Foto: Hötzelsperger – Blick auf die Dorfmeisterschaften 2015

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.