Kirche

Hornquartett-Klänge in Reit im Winkler Kirche

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

„Zeit für Dich – Zeit für Gott“, unter diesem Motto stand eine musikalische Andacht in der Reit im Winkler Pfarrkirche St. Pankratius. Mit einfühlsamen Klängen erfreute das Hornquartett der Musikschule Grassau die Besucher. Fanny Fackler, Elias Walter, Lena Wastlhuber und Johannes Weber bewiesen mit anspruchsvollen Stücken, dass sie teils Mitglieder des Bayerischen Landesjugendorchesters, teils Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ sind. Verbindende Worte sprach Pastoralreferent Robert Hindereder. Die Musik lade dazu ein, sich Zeit für die Seele zu nehmen und einmal tief durchzuatmen, sagte er. Der gemeinsame Ton sei wichtig beim Zusammenspiel mit Instrumenten und auch beim Zusammenleben mit anderen. Er legte allen ans Herz, auf Gottes Weisen zu hören.

Bericht und Foto: Sepp Hauser

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!