Allgemein

Bier-Workshop am 10. August im Bauernhausmuseum Amerang

Bier – das flüssige Brot der Bayern! Am Samstag, dem 10. August 2019 besteht von 11.00 bis 17.00 Uhr beim Workshop „Hopfen und Malz“ im Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern die Gelegenheit sich die Grundlagen des Bierbrauens selbst anzueignen. Silvia Hölzlwimmer-Ruff hat das traditionelle Handwerk beim Schweinsbräu in Hermannsdorf erlernt.

Die Kursteilnehmer erfahren alles Wissenswerte über die handwerkliche Biererzeugung und wie sie sich von der industriellen Herstellung unterscheidet. Gemeinsam wird ein Sud mit Gerste und Hopfen aus ökologischem Anbau angesetzt. „Meistens geht es recht kommunikativ zu“ berichtet Hölzlwimmer-Ruff, wenn die Workshop-Teilnehmer um den kleinen dampfenden Sudkessel stehen. „Auch der Frauenanteil in den Kursen wird immer größer“ erklärt sie. Besonders wichtig ist es, die Temperatur penibel einzuhalten, damit ein schmackhaftes unfiltriertes Bier entsteht. Der Tag klingt mit einer Verkostung und einer zünftigen Brotzeit gesellig aus. Selbstverständlich gibt es viele Tipps und eine Anleitung zum Selberbrauen für Zuhause.

Die Kursgebühr beträgt 35 € zzgl. Museumseintritt (inkl. Brotzeit). Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen im Internet gibt es unter www.bhm-amerang.de oder unter Tel. 08075 / 91 509 11.

Bericht und Fotos: Bezirk Oberbayern, Archiv Bauernhausmuseum Amerang

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!