Landwirtschaft

Hofladenratsch beim Wastlhof

Als eine der vielen Überraschungen im Priener Online Adventskalender versteckte sich im 13. Türchen eine Einladung zum „Hofladenratsch“ am Wastlhof in Prien-Elperting. Bei wärmenden Punsch und Kaffee fanden sich viele Interessierte im Hofladen der Familie Riepertinger ein. Inmitten der lockeren Gesprächsrunden präsentierte Landwirtin und Direktvermarkterin Maria Riepertinger den Kunden – darunter auch PriMa Geschäftsführein Andrea Hübner – ihre Rezepttipps für die Weihnachtbäckerei in letzter Minute,  sowie Tipps und Infos zur Hühnersuppe, als altes Hausmittel gegen Erkältung.  Die Besucher ließen sich sogleich die Kostproben von Hühnersuppe, Quarkstollen, Lebkuchen und anderem schmecken. Priens Marketing Geschäftsführerin Andrea Hübner lobte die schöne Idee des Hofladenratsch als Teil eines guten Verhältnisses zwischen Gästen und Gastgebern.

Fotos: Wastlhof

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!