Kultur

Hochschulkonzert am Sonntag, 2. Juli in Rosenheim

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am Sonntag, 2. Juli findet um 19.30 Uhr in der Kirche St. Michael Rosenheim das zweite Hochschulkonzert der Hochschule Rosenheim statt.

Fünfzig Studentinnen und Studenten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule sowie Professorinnen und Professoren spielen im Hochschulorchester, im Kammerorchester und singen im Studentenchor der Hochschule Rosenheim. Dieses Kooperationsprojekt der Hochschule mit der katholischen und evangelischen Hochschulgemeinde wurde vor 3 Jahren ins Leben gerufen. Karl-Heinz Lehner, Leiter der katholischen Hochschulgemeinde, ergriff damals die Initiative und brachte das Projekt ins Laufen. „Musizieren ist Bildung für Kopf, Herz und Hand und das Konzert ein kultureller Beitrag der Hochschule für die Stadt Rosenheim“, darüber sind sich der Präsident der Hochschule Heinz Köster und Lehner einig.

Musikalisch leitet Evi Mittermeier den Chor und das Kammerorchester und Marinus Brückmann das Hochschulorchester. Das Programm ist eine sommerliche Mischung aus Werken des Barock bis Moderne. Der Eintritt ist frei!

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.