Kultur

Hoagascht-Freuden beim Duftbräu am Samerberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Zum ersten Hoagascht der „Lieblings-Musi“ fanden sich am Dreikönigstag im vollbesetzten Duftbräu-Stadl Musikantinnen und Musikanten sowie Sängerinnen und Sänger zusammen. Neben der „Lieblings-Musi“ musizierten und sangen die „Dorfboch-Musi“ und der „Dreiwinkl-G´sang“. Während im ersten Teil des Programms noch ruhigere Stücke, passend zum weihnachtlichen Dreikönigstag gespielt wurden, gaben die Musikantinnen und Musikanten im zweiten Teil auch schmissigere Stücke zum Besten. Mit seiner humorvollen und charmanten Art führte Helmut Hoch mit kurzen Geschichten durch das Programm. Nach dem offiziellen Teil spielte die „Lieblings-Musi“ noch zur Unterhaltung auf. Die freiwilligen Spenden kamen dem Krankenunterstützungsverein Samerberg e.V. zugute. Auch im nächsten Jahr ist wieder ein Hoagascht am Dreikönigstag beim Duftbräu geplant.

www.lieblings-musi.de

Bericht und Bilder: Josef Daxer

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.