Kultur

Hoagascht am Sonntag im k1 in Traunreut

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Griabig wird´s am Sonntag, 29. Oktober, wenn im k1 in Traunreut ab 19 Uhr unter dem bewährten Motto „Bei uns dahoam“ bodenständige Volksmusik erklingt. Fünf Gruppen aus Bayern und dem Salzburger Land werden die mittlerweile 6. Hoagart-Auflage auf der großen k1-Bühne gestalten. Die Besucher können sich diesmal auf die Göllwurzn Musi aus dem Tennengau, den Afelder Dreigsang aus der Wildschönau, dem Haushamer Bergwachtgsang aus dem Oberland, der Gerzkopf-Geigenmusi aus dem Pongau und Chiemgau und auf die Hirschberg Zithermusi, ebenfalls aus dem Chiemgau, freuen. Die eingeladenen Gruppen repräsentieren eine gelebte Volksmusik im allerbester Weise. Durch den Abend führt gekonnt Anderl Estner, selbst Erzmusikant bei da „Weißengroana Tanzlmusi“ und BR-Radiosprecher im „Heimatspiegel“ sowie vielen Volksmusiksendungen auf dem neuen digitalen Sender „BR Heimat“. Dieser Abend mit echter und unverfälschter Volksmusik wird wieder ein unvergesslicher Abend der gelebten Volkskultur!

Karten gibt‘s bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, der k1-Tickethotline (di.-fr. 11:00 – 15:00 Uhr) unter Tel. 0 86 69/85 74 44, unter www.k1-traunreut.de sowie an der Abendkasse.

Foto: Gölwurzn-Musi

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.