Kultur

Hoagart auf der Reiteralm in Erinnerung an Tobi und Tobias Reiser

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

„Und es begab sich …“ – das musikalische Erbe von Tobi und Tobias Reiser ist die Veranstaltung überschrieben, zu welcher der Verein Aufgspuit und Gsunga in Zusammenarbeit mit der VMPflege im Berchtesgadener Land am Freitag, den 11. Oktober um 19.30 Uhr auf die Reiter Alm am Högl einlädt.
Mitwirkende des Sänger- und Musikantenhoagart sind  die Flachgauer Musikanten, gegründet von Tobi Reiser,  die Elstätzinger Musikanten und
der Rauchenbichler Dreigesang.  Im Mittelpunkt dieses Abends steht das Gespräch von Moderator Hansl Auer mit Josef Radauer und Mitgliedern der Flachgauer Musikanten die noch mit Tobi und Tobias Reiser musiziert haben.

Einlass ist bei freiem Eintritt ist ab 18 Uhr. Spenden zur Förderung junger Volksmusikanten sind erwünscht.

Bericht: Hansl Auer – Foto: Flachgauer Musikanten

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.