Landwirtschaft

Heurige Hauptalmbegehung auf dem Samerberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die heurige Hauptalmbegehung des Almwirtschaftlichen Vereins Oberbayern (AVO) findet am Mittwoch, 2. August auf dem Samerberg statt. Zur Vorbereitung trafen sich die AVO-Verantwortlichen mit Bürgermeister Georg Huber und Bezirksalmbauer Bartholomäus Mayer vom Samerberg mit Almleuten auf der Käseralm.  Traditionsgemäß findet am Ort der Almbegehung auch der Almbauerntag statt, dieser ist am  Samstag, 7. Oktober und Sonntag, 8. Oktober in der Samerberger Halle.

Foto: Hötzelsperger – von links: Peter Wiesholzer, Eigentümer und Bewirtschafter der Käseralm; Franz Vordermayer aus Riedering-Stuhlrain, Pächter der Pallaufalm; Franz Daxlberger, Eigentümer und Bewirtschafter der Weyereralm, stellvertretender Bezirksalmbauer; Bartholomäus Mayer, Bezirksalmbauer und Pächter der Feichteckalm; Bürgermeister Georg Huber; AVO-Vorsitzender Georg Mair; Klaus Stuffer, Eigentümer und Bewirtschafter der Ebersbergeralm und Michael Hinterstoißer, Geschäftsführer vom AVO.

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.