Land- & Forstwirtschaft

Heuer kein ertragreiches Bienenjahr

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das Jahr 2020 ist kein besonders gutes Bienenjahr, der Ertrag hält sich in Grenzen, wenn überhaupt Honig geerntet werden kann. Gründe für diese karge Imker-Bilanz sind die Witterungsverläufe zur Blütezeit sowie der starke Regen, der gerade heuer die Waldblüte vermasselte. Vielfach mussten die Imker – wie auf unserem Bild Florian Hötzelsperger aus Prien – den Bienenvölkern Futter besorgen. Alsdann war vor dem Bienenkasten-Einlass allerhand los – wie diese aktuellen Bilder zeigen.

Fotos: Hötzelsperger – Florian Hötzelsperger und seine Bienenvölker, u.a. beim Füttern

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!