Gastronomie

Heuer kein Ententreffen auf dem Samerberg

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Wie Entenwirt Peter Schrödl mitteilt, wird es auch heuer wegen der Pandemie kein Ententreffen auf dem Samerberg geben. Viele Jahre war es schon eine schöne Tradtition, dass sich Mitte August für zwei Tage Entenfahrer und Entenliebhaber zu einem zweitägigen Stelldichein in Törwang zum gemütlichen Beisammensein, zum Fachsimpeln,  zu einer gemeinsamen Ausfahrt und zum Genuss von kulinarischen Entengerichten treffen. Was heuer bleibt, sind die kulinarischen Genüsse beim Entennwirt, dessen Ruhetage am Mittwoch und Donnerstag allerdings zu beachten sind.

Archiv-Foto: Hötzelsperger – Ententreffen beim Entenwirt im Jahr 2005 – Auffahrt über Törwang

Weitere Informationen: www.entenwirt.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!