Brauchtum

Herbst-Sitzweil in Regenstauf

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Traditionell veranstaltet der Heimat- und Volkstrachtenverein Regenstauf Mitte September in der Regenstaufer Jahnhalle seine Herbst-Sitzweil.

Nachdem die „Wadlbeißer“ die Veranstaltung mit einem Schottisch eröffneten, begrüßte Vorsitzender und Kreisvolksmusikpfleger Tobias Lehner die zahlreich erschienenen Gäste sowie die Teilnehmer/innen der insgesamt 5 Volksmusik- und Gesangsgruppen aus dem Landkreis Regensburg. Einen besonderen Gruß galt neben Bürgermeister Josef Schindler, dem ehemaligen Pfarrer Johann Schottenhammel sowie den Bruderverein aus Etterzhausen. Des Weiteren erinnerte Lehner auch an das heuer stattfindende Jubiläum anlässlich 140 Jahre Trachtenvereine in Bayen. Den Besuchern erwartete dann anschließend ein kurzweiliger Abend, den die D’Wolpertinger, der Familiengesang Laußer/Schmid aus Donaustauf, sowie der Musikwart Luis Karl mit Jannik Herold und die Vereinsmusikanten Christian Moser und Tanja Waas mit den verschiedensten Volksmusikinstrumenten bereicherten. Zwischen den Musik- und Gesangsbeiträgen lockerte Tobias Lehner den Abend mit amüsanten, aber auch nachdenklichen Mundartgeschichten auf.

Bericht und Foto: Tobias Lehner (Vorsitzender H.u.V.T.V. “Stamm” Regenstauf)

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!