Brauchtum

Herbst-Hoagascht im Moarhof von Rossholzen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Einen volksmusikalischen Hoagascht mit dem Motto „Da Hirgst gead scho umma“ veranstaltet der Trachtenverein „Almenrausch“ Rossholzen am Samstag, 24. November im Moarhof-Saal von Rossholzen. Mitwirkende sind die Rotofenmusi, die Jungen Ramsauer Sänger, der Hamberger Viergesang, die Gröbenbach-Musi und der Zwoagesang Geschwister Schabmaier. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass bereits ab 18 Uhr. Karten sind im Vorverkauf erhältlich bei Schuh und Trachten Auer in Törwang, bei der Raiffeisenbank Samerberg in Törwang sowie unter der Telefon-Nummer 08032-7036, Restkarten gibt es noch an der Abendkasse.

Fotos: Rainer Nitzsche – Eindrücke vom vorjährigen Herbst-Hoagascht im Moarhof vom Samerberg

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.