Kirche

Helferkreis Diözese Ternopil lädt ein

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Eine Zusammenkunft für Mitglieder des Chiemgauer Vereins “Herlferkreis der Diözese Ternopil e.V.” sowie für alle Interessierte, die dem Verein beitreten und dessen Anliegen unterstützen wollen, findete am Samstag, 31. Juli ab 14 Uhr im Gasthaus “Kampenwand” in Aschau i. Chiemsee laut nachfolgender Einladung statt. Interessierte herzlich willkommen.

Einladung  zur  Jahreshauptversammlung des „Helferkreises der Diözese Ternopil e.V.“

 Die Versammlung findet am Samstag, den 31. Juli 2021, um 14.00 Uhr im Gasthaus „Kampenwand“  in

Aschau im Chiemgau, Bernauer Straße 1, statt.

Tagesordnung:

  • Begrüßung
  • Feststellung der satzungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit
  • Genehmigung der Tagesordnung
  • Bericht der 1. Vorsitzenden
  • Bericht des Kassenwarts
  • Bericht der Kassenprüferin
  • Entlastung der Vorstandschaft
  • Wahlen der Vorstandschaft und Beiräte
  • Verschiedenes, Anträge und Wünsche

 Hinweis: Nach Rücksprache mit dem Landratsamt Rosenheim ist es derzeit wieder möglich zu einem Mitgliedertreffen einzuladen. Ein Negativ-Test ist nicht notwendig, FFP2-Maske ist erforderlich, die jedoch am Platz abgenommen werden darf.  Ich freue mich auf dieses Treffen und hoffe, recht viele unserer Mitglieder begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen  Katharina Schmid, Vorsitzende

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!